Korrepetition –
Die professionelle Klavierbegleitung

Fortgeschrittene FlötenspielerInnen bekommen in der Flötenschule die Möglichkeit, anspruchsvolle Werke für Flöte und Klavier im Zusammenspiel mit einer professionellen Pianistin zu erarbeiten. Bella Kalinowska studierte Klavier, Kammermusik und Musikpädagogik an den Musikhochschulen in Kiew und Odessa (Ukraine). Mit viel Einfühlungsvermögen und Engagement geht sie auf jeden Einzelnen ein und vermittelt Spielfreude und musikalische Perfektion. Neben ihrer Tätigkeit als Korrepetitorin in der Flötenschule ist Bella Kalinowska als Dozentin an der Kreismusikschule „Carl Orff“ in Grevesmühlen tätig und betreibt darüber hinaus eine rege Konzerttätigkeit als Kammermusikerin im In- und Ausland. Als Bearbeiterin und Herausgeberin hat sie in Zusammenarbeit mit renommierten Musikverlagen wie Schott, Edition Peters, Robert Lienau, Furore und Hofmeister dazu beigetragen, das Kammermusikrepertoire mit neuen Werken zu bereichern. Im Sommer 2014 brachten Schülerinnen und Schüler der Flötenschule die ersten Uraufführungen ihrer Bearbeitungen für Flötenensemble und Klavier zu Gehör.

Kristin Denef und Bella Kalinowska verbindet seit fast 15 Jahren eine enge kreative musikpädagogische und künstlerische Zusammenarbeit. Regelmäßig musizieren ihre Flöten- und Klavierschüler gemeinsam und konnten bereits Preise im Wettbewerb „Jugend musiziert“ erlangen. Als Duo mit Querflöte und Klavier sind Kristin Denef und Bella Kalinowska für ihre kurzweiligen und abwechslungsreichen Konzertprogramme bekannt.

Die Korrepetitionsstunden finden je nach Bedarf und individueller Vereinbarung mit der Pianistin statt.